Makdonalds fur die Feinschmecker

In australischem Kasl-Chill ist erster im Netz Makdonalds das gurme-Restaurant erschienen. In der Einrichtung kann man das Essen nach dem Menu bestellen, es hat sich die Weise der Servierung der Platten und ihre Rezeptur geandert, teilt Lenta.ru mit.

In verbessertem Makdonaldse muss man nicht anstehen, man kann das Essen bestellen und, hinter dem kleinen Tisch erwarten. Es sind die Plastiktabletts verlorengegangen, anstelle ihrer sind die mehr stilvollen holzernen Stander erschienen. Die Kartoffeln-fri haben sich entschieden, in den metallischen Korben zu reichen. Burgery waren nach den Rezepten, ausgezeichnet von gewohnheitsmaig fur die Besucher des Fastfoods geschaffen. Auerdem wurde burgery moglich personalisirowat: die Lieblingskomponenten zu erganzen oder, die Unnutzen zu entfernen.

Die Einrichtung hat den Arbeitstitel Customer Learning Lab bekommen, die Absatzforscher Makdonaldsa sind beabsichtigt, auf seinem Beispiel die Nachfrage des gurme-Formates bei den Konsumenten zu studieren. Im Falle des Erfolges bis zum Ende 2014 in Australien noch etwas werden sich ahnliche Restaurants offnen, und in 2015 wird das Netz global ausgedehnt werden. Wie das neue Netz heien wird, wird nicht berichtet. Es ist auch nicht bekannt, warum das neue Format zu prufen haben gerade auf den Australiern entschieden.

Wie der Generaldirektor Makdonaldsa in Australien Andrew Gregori erzahlt hat, sucht die Gesellschaft die neuen Wege fur die Befriedigung der Anfragen der Kaufer. Die Fachkraft hat auch bemerkt, dass in der allernachsten Zeit andere Neuerungen erscheinen werden: die mobile Anlage fur die Bestellung der Nahrung und vorbereitet barista der Kaffee im Menu Makawto.

You may also like...