Die Villa nach dem Austausch

Der Austausch von der Wohnflache fur die Zeit des Urlaubes ist auf dem touristischen Markt Europas und die USA schon seit langem popular. Wie es sich herausgestellt hat, gebrauchen jetzt es nicht nur die Liebhaber der Haushalts-Erholung. Die Besitzer Immobilien der Klasse Lux, die Millionen Dollar kostet, sind auch fertig, sich mit den wohlhabenden Fremden zu andern, es schreibt realty.newsru.com mit der Verbannung auf der Geschaftsmann das Geld.

Sie zieht nicht die Moglichkeit in erster Linie heran, (obwohl es einzusparen spielt die Rolle), und die Chance, in den privaten fur den Zugang geschlossenen Villen und in pentchaussach an den am meisten exotischen Stellen einige Zeit zu sein. Auf der Suche nach solchen Stellen helfen die spezialisierten Onlineservices 3rdhome.com, HomeExchangeGold, Exclusive Exchanges und andere. Ihre Dienstleistungen haben den Preis. Zum Beispiel, 3rdhome nimmt den Eintrittsbeitrag 2,5 Tausend Dollar und noch von 395 bis zu 995 Dollar fur jeden Austausch.

Die Gesellschaften prufen die neuen Mitglieder und ihre Immobilien auf die Ubereinstimmung mit den hohen Standards und richten verschiedene kleine Unannehmlichkeiten ein. Die Liebhaber des ahnlichen Tourismus wurde die Familie der Fachleute Descham aus Frankreich. Sie haben den letzten Urlaub in Vietnam in der privaten Villa mit dem Koch, dem Fahrer, dem Dienstmadchen und konsjerschem durchgefuhrt, nur 495 Dollar in der Woche ausgegeben. In den Austausch haben die Franzosen schato des XVII. Jahrhunderts im Tal der Loire gewahrt.

In Rente gehender Anwalt Duglas Grej aus Vancouver hat das Chalet auf dem kanadischen alpinen Kurort Uistler mehr 30 Male fur sieben Jahre eingetauscht. In eine der Fahrten blieb er in den eleganten Appartementen in der Mitte von Paris, ausgefullt mit den Gegenstanden der Kunst vom Wert Millionen Dollar stehen.
Wenn ich an die wunderbaren Hauser, in die mir hingefuhrt wurde, stehenzubleiben, die Empfindung denke – als ob in die Lotterie gewonnen hat. Und das Geld hier wobei, – er erzahlt.

You may also like...