Die unsinnigen Investitionen

Das Ministerium fur Gesundheitswesen der USA hat 3,2 Millionen Dollar auf spaiwanije die Affen gewahlt. Nur, um aufzuklaren, welcher Effekt fur die Stoffe des Korpers mittels des ubermaigen Gebrauches des Alkohols erreicht wird, schreibt die Nachrichtenagentur Nowosti.

Es nicht das einzelne Projekt. So haben der Universitat des Missouris fast 70 Tausend Dollar auf das Studium gewahlt, ob der sms-Versand der Studenten weniger motiviert, zu trinken, die schadlichen Effekte des Konsums des Alkohols dadurch verringert. Uberhaupt, fur die letzten Jahre wahlte das Ministerium fur Gesundheitswesen das Geld auf solche unsinnigen Projekte, wie die Forschung myschinogo der mehrtagigen Sauferei oder das Studium der Piloten, die die scharfen Empfindungen von der betrunkenen Verwaltung suchen.

Besonders braucht man, die Forschung zu bemerken, die mit 2008 bis 2010 durchgefuhrt ist. Darin die Testpersonen im Alter bis zu 30 Jahren versorgten mit dem Alkohol und setzten, das Pokerspiel zu spielen. Wonach die Ergebnisse verglichen, ausrechnend, inwiefern sich die Errungenschaften des betrunkenen und nuchternen Spielers unterscheiden. Dafur waren 154688 Dollar ausgegeben.

David Williams, der Prasident der Allianz des Schutzes der Steuerzahler der USA, ist uberzeugt, dass bei den Nationalen Instituten der Gesundheit der USA (das Unterteil — ist das Zentrum der Regierung der USA, das fur die Forschungen der Probleme der Gesundheitswesen und die Biomedizinen) verantwortlich ist das Budget viel zu aufgeblasen, und das Geld fliet auf die Forschungen, die nicht fast keine Wert fur die Gesellschaft haben weg.

Der Kongress der USA hat das Unterteil zum Ziel der Entwicklung des Wissens das geschaffen, wie die Gesundheit zu verbessern, das Leben zu fristen und, die Krankheiten uberzuwaltigen. In diesem Jahr hat das Budget der Institution 24 Milliarden Dollar gebildet.

You may also like...