Die Beschneidung kommt in Mode

In der allernachsten Zeit wird die Mannerbeschneidung in der ganzen Welt wieder in Mode kommen. Nach Meinung des Exekutivdirektors des Globalen Fonds des Kampfes mit dem AIDS, der Tuberkulose und der Malaria Doktors Richard Fitschema (Richard Feachem), werden die Daten der Gelehrten uber die Fahigkeit der Beschneidung, das Risiko der Ansteckung WITSCH bald kardinal zu verringern die Beziehung der Arzte und der Patienten zu dieser Prozedur andern.

Die Gelehrten verbinden den wohltuenden Effekt der Beschneidung damit, dass die Entfernung des aussersten Fleisches ogrubleniju die Kopfe des Gliedes beitragt, so die Sendung der Virusinfektionen mit dem sexuellen Weg erschwerend.

Laut den Ergebnissen der Forschung, die in 2005 veroffentlicht ist, das Risiko wird die Ansteckung WITSCH beim sexuellen Kontakt auf 60 % fur die beschnittenen Manner verringert. Laut gegeben anderer Forschung, die etwas Wochen ruckwarts veroffentlicht ist, konnte die Kopfbeschneidung manner- die Bevolkerungen in Afrika die Leben 6 Millionen Afrikaner retten, die vom AIDS unvermeidlich sterben werden falls das Tempo des Vertriebes der witsch-Infektion in der Region auf dem vorigen Niveau erhalten bleiben wird.

So Doktor Fitschema, die Propaganda manner- die Beschneidungen unter der Bevolkerung der von der Epidemie am meisten leidenden Regionen WiTsch/SpIda des Planeten wird eines der Hauptthemen des Weltweiten Kongresses nach den Problemen des AIDS, das sich auf dieser Woche in Toronto offnet, teilt www mit. medportal.ru

Die Beschneidung erwirbt die wachsende Popularitat in Sudafrika und in Nordamerika, bemerkt Fitschem. Seinen Worten nach trugen die Informationen uber den Schutzeffekt der Beschneidung zur heftigen Vergroerung der Nachfrage nach dieser Prozedur unter der erwachsenen Mannerbevolkerung bei. In der allernachsten Zeit erwarten die Beobachter auch die Groe der Zahl der Eltern, wunschend, die Beschneidung den Kindern des Mannerfubodens durchzufuhren.

Wie die prophylaktische hygienische Prozedur die Beschneidung des aussersten Fleisches in den USA in 30 Jahre des vorigen Jahrhunderts breit verbreitet war. Jedoch erschien es in die letzten Jahrzehnte aus der Mode allmahlich, popular nur in den abgesonderten ethnischen und religiosen Gruppen geblieben.

You may also like...