Der Striptease fur 200 Tausend Dollar

Die Producer der Serie das Spiel der Throne haben 200 Tausend Dollar auf die Aufnahmen der Szene mit entkleideter Lena Chidi in kroatischem Dubrovnik ausgegeben. Die Arbeit wurde im Laufe von vier Tagen durchgefuhrt., Damit die Schauspielerin die Unbefugten nicht gesehen haben, haben die Stelle der Aufnahmen, und der Besitzer der Geschafte in der Strae umzingelt, wo die Aufnahme ging, haben vorubergehend gebeten, den Handel anzuhalten, ihnen die Kompensation bezahlt. Die Schopfer des Teleprojektes mussten auch zusatzlich mehr 200 Wachmanner mieten, bemerkt Lenta.ru.

Es handelt sich um die Szene, in der Konigin Serseja in die Suhne der Sunden von der Kirche nach den Straen der Stadt der Entkleideten gehen soll. Die kroatische Kirche hat verzichtet, nach den Aufnahmen zu erlauben, deshalb bei der Mannschaft der Serie sind die Schwierigkeiten entstanden. Die Arbeit beenden es musste in anderem Teil der Stadt.

Nach den Informationen TMZ, den Aufnahmen der Szene waren nur vier Menschen anwesend, jeder von denen hat den Vertrag uber das Nichtverbreiten der Informationen unterschrieben. Jede waren der foto- und die Videoaufnahme untersagt, der Versto konnte die Strafe in Hohe von 250 Tausend Dollar verursachen.

Fruher waren die Producer der Serie im Begriff, auf die Arbeit in Dubrovnik wegen der negativen Reaktion klirikow zu verzichten, aber die Episode gelang es doch, an der bezeichneten Stelle aufzunehmen.

Das Spiel der Throne nehmen in Kroatien von der zweiten Saison ab. Gerade befindet sich in Dubrovnik der beruhmte Konigliche Hafen. Ungeachtet der haufigen Konflikte mit der Kirche, die lokalen touristischen Gesellschaften verdienen befriedigend, die Exkursionen nach den Stellen durchfuhrend, wo die Serie abgenommen wurde. Die Premiere der funften Saison des Teleprojektes ist am 2015 eingeplant.

You may also like...