Das Gluck mit dem Grad

Das sehr ungewohnliche Rezept des familiaren Gluckes haben die neuseelandischen Gelehrten aus der Universitat Otago angeboten. Die Reihe der Forschungen durchgefuhrt, haben die Fachkrafte entschieden, dass ein Pfand der gunstigen Ehe das gemeinsame Trinken der Spirituosen von zwei Eheleuten werden kann, schreibt MedikForum.

Nach der Analyse des Familienlebens anderthalb Tausend Ehepaare, die Forscher (ubrigens zum Erstaunen fur sich) stellten fest, dass sich von den Glucklichsten die Manner und die Frauen empfinden, die die Spirituosen zusammen anwenden, oder trinken in einer Gesellschaft aus. So haben sich zum Beispiel, die Frauen, die mit blagowernym wenigstens einmal pro Woche austrinken, viermal glucklicher als nuchternen Freundinnen erwiesen. Die Manner – ist als die Antialkoholiker dreimal glucklicher. Es klart sich solcher Effekt damit, dass die Partner, mit Hilfe des Alkohols geschwacht worden, bekommen mehr Vergnugen vom gegenseitigen Verkehr.

Freilich, wird der gegebene Schluss der Gelehrten von den Vorbehalten begleitet. Zum Beispiel, sie bezeichnen darauf, dass die Zahl des Alkohols, der von den Eheleuten ausgetrunken wird, ungefahr identisch sein soll. Wenn jemand in einem Paar ofter ausliest, den Partner erzwingend, sich mit solcher Gewohnheit zufrieden zu geben, wird es das Gluck genau nicht bringen.

Auerdem bezeichnen die Fachkrafte auf die Verbindung zwischen der Zeit, die die Eheleute auf das gemeinsame Trinken des Alkohols wahlen, und ihren Chancen, das Gluck in der Ehe zu finden. Als die am meisten zufriedenen Beziehungen erwiesen (daneben 91 % der Ehepaare) haben sich jene Partner, die einander einmal pro Woche zulassen mit dem Weinglas der Weines oder des Kognaks geschwacht zu werden. In der Gruppe der Menschen, die mit der Halfte ein Paar einmal pro Monat austranken, diese Kennziffer ist es niedriger, obwohl dabei auch wesentlich — 88 %.

So betonen die Gelehrten, der nutzliche Effekt des Trinkens des Alkohols ist nur bei seinem gemassigten Gebrauch vorhanden. Die Statistik wiederholt damit: jede funfte Familie zerfallt wegen des Missbrauchs vom Alkohol von den Chefs der Familien.

You may also like...